Eheringe Trauringe Partnerringe Heiratsringe Hochzeitsringe Verlobungsringe

vor dreissig vierzig Jahren, oder noch weiter zurück kaufte Mann / Frau sich zur Verlobung ein Paar schlichte Ringe in Gold und lies sie innen gravieren aber erst nur der Name des Partner / Partnerin. Wurde das Eheversprechen dann eingelöst, also geheiratet wurde noch das Heiratsdatum eingraviert und so wurden sie zu Eheringen / Trauringen.

Heute aber kauft man sich zuerst einfache Freundschaftsringe und dann zur Hochzeit die Eheringe Trauringe.

Dafür setzt sich ein Trend aus den USA und England auch in der Schweiz langsam durch. Beim Heiratsantrag also zur Verlobung schenkt der Mann seiner angebeteten einen Verlobungsring, einen Ring mit einem Diamanten oder Brillanten auch Solitär / Solitaire genannt um seinem Antrag noch mehr Gewicht zu verleihen. Der spezielle Heiratsantrag - Romantik pur, da kann ja nichts mehr schief gehen. Es gibt kaum ein passenderes Symbol für die Unvergänglichkeit der Liebe als einen Diamanten und dieser Verlobungsring Diamantring wird Sie immer daran erinnern.

Für mehr Informationen einfach aufs Bild klicken.
Verlobungsringe SolitärVerlobungsringe SolitärVerlobungsringe SolitärVerlobungsringe SolitärVerlobungsringe SolitärVerlobungsringe SolitärVerlobungsringe SolitärVerlobungsringe SolitärVerlobungsringe SolitärVerlobungsringe SolitärVerlobungsringe SolitärVerlobungsringe Solitär